My Blog List

Thursday, July 30, 2009

kleiner Nachtrag.....delayed delivery

Karottenhosen mag man oder man findet sie gräßlich. Nach meinem Experiment mit dem Schnittmuster Burda 7653 vor meiner Mexiko-Reise gehöre ich zur ersten Fraktion. Daher habe ich mir diese Hose nochmal in der Langversion aus einem leichten Wollstoff genäht.

Zusätzlich habe ich schmale Gürtelschlaufen am Bund befestigt, als Gürtel dient ein breites Ripsband, zur Schleife gebunden. Das habe ich neulich mal bei einer Kaufhose gesehen und fand das ein nettes Detail.
So finde ich die Hose sehr bürotauglich, daher gibt es auch mal ein Bild im Büro, mit Selbstauslöser, daher der etwas merkwürdige Gesichtsausdruck.


Pleated, wider trousers usually beg to differ. Either you like them or you hate them. After my first try with BWOF 7653 I am one of the first. Hence I sewed the long version of this pants in grey cool wool. I added some tiny belt loops and a grosgrain ribbon as a belt. I recently saw this on a similar rtw pants and liked the look.

I think this pants are really suitable to wear in the office and so this picture shows me in my office, I took it with self-timer - apologies for the weird face impression.

7 comments:

sonoemi said...

Uui, ich muss ehrlich gestehen... in dieser Version finde ich sie viel schicker. Die längeren Hosenbeine streckt die Pluderform doch etwas (was aber absolut nicht heissen soll, dass Du das nötig hättest- bitte nicht falsch verstehen ;-)). Aber sie wirkt dadurch doch viel alltagstauglicher und der graue Wollstoff macht sie sehr edel- ein schickes Teil, gefällt mir!!!
P.S.: Du hast es schön Grün vor Deinem Bürofenster und einen komischen Gesichtsausdruck kann ich nicht erkennen ;-).

Viele liebe Grüsse von Sabine

Tany said...

The pants look wonderful!
I wish the Burda patterns were available for purchase/delivery in Portugal... I can't find them on sale locally and I can't order them from the BurdaFashion website. The only way is for me is ordering them from PR...

Heike said...

Sehr schick...gruß HEike

Le Tasché said...

Du bist ja fix beim Nähen der neuesten Modelle!. Gerade bei der Karotte bin ich unendschlossen. Der Schnitt ist extra für Große konzipiert, als genau richtig für mich, ob er auch bei Großen auch vorteilhaft wirkt ? Dein
Ergebnis ist wirklich total stylisch geworden, gefällt mir super!. Ich glaube, in grau oder schwarz werde ich dochmal den Versuch wagen....
Lieben Dank noch mal beim Nenn meines Blogs in Deiner letzen Post!

Katrin said...

@Tany: If you wish me to send you the pattern, just leave me a mail with your address...
@Sabine: Mir gefällt das lange Ergebnis auch besser :-).
@ le Tasche: Ich gehöre auch eher zur großen Fraktion. Wenn die Proportionen erhalten bleiben, müsste der Schnitt aber auch bei kleineren PErsonen gut aussehen.
Wee groß bist Du denn ?
@all, Danke :-).
Katrin

Honigbärenbiene said...

Ich find die super!!! Bürotauglich und freizeittauglich! Steht dir wirklich ausgezeichnet!!! Ich hab mir die gleiche aus grau-blauem Leinen-Jeans-Gemisch genäht und ich finde sie viel besser, als die kurze. Das Modell aus der aktuellen Burda soll es bei mir auch noch geben :-) Und ich finde, es ist wurscht, wie groß man ist, mit High Heels geht alles :-) Man muss nur mal probieren :-)

Liebe Grüße, Vanessa (die zwischen 1,58 m und 1,70 m schwankt *lach*)

anne said...

Gefällt mir ausgesprochen gut (obwohl ich eher zur zweiten Fraktion gehöre) und besser als die kurze Variante.

LG
anne