My Blog List

Friday, July 24, 2009

Burdastyle August 2009

Burda Mode heisst jetzt Burdastyle und auch sonst hat sich einiges geändert.

Mir gefällt die neue Aufmachung sehr, tolle Kreativtips, moderne Modelle. Bewährte Dinge, wie Nähschule und Bildernähkurs wurden beibehalten.
An der Mode gefällt mir der etwas modernere Kick bei größerer Alltagstauglichkeit als vorher viel besser - der madamige Touch ist weg und es werden tolle Kombinationsmöglichkeiten gezeigt.
An meiner Presseschau ändere ich auch etwas und zeige Euch einfach meine Top 3 Modelle, alle drei werde ich mir nähen. Nach Urlaub und Anderem ist meine Nähmotivation wieder zurück und so habe ich gestern abend mit dem Schnittmusterkopieren angefangen. ( Bei diesem Sommer nähe ich lieber schonmal was für den Herbst - dann habe ich es auch rechtzeitig fertig )

Kleid 124 B finde ich klasse. Daher habe ich mir auch den Originalstoff gegönnt. Ich wollte diesen Herbst ohnehin etwas mit unterlegter Spitze nähen und mir gefällt die Kombination aus purem Schnitt mit opulentem Stoff ausgesprochen gut. Dazu eine lange Strickjacke mit blickdichten Strümpfen - perfekt für den Herbst.

Blüsken 117 wird es für mich aus einer taubenblauen Mikrofaser geben. Passend zur Hose

105 aus braun -zartgrau kariertem Wollstoff. Zu diesen beiden Projekten dann demnächst mehr hier, denn beide Stoffe sind gut abgelagert aus meinem Unter-Bett Fundus.


Burda´s new release is called Burdastyle and that is not the only new thing. The magazine is now more modern with modern, wearable garments, a very nice creative section and an overall new, fresh image.
I also changed my press review: I will only show you my top 3 models, I will sew each of them.
I love dress 124 B. I love the fabric. I wanted to sew something lacy anyway so my solution was to order the original fabric. I love the clear simple pattern with the interesting fabric. Add a long knit cardigan and it will be perfect for fall and winter.
I will sew the nice blouse 117 from a dove-grey-blue microfibre fabric, matching to pants 105 out of a brownish-grey light checkered wool fabric. Both fabrics are from my private fabric shop under my bed and so I hope to show you some progress soon. I already started to trace the patterns...so, stay tuned.

5 comments:

senaSews said...

Willkomen zurück! Schön, dass du zurück zu Deiner Näh-Lust gefunden hast.
Bei dem verregneten Sommer bin ich auch schon bei den Herbst-Modellen angelangt ;-) Deine Auswahl gefällt mir gut ... ich bin gespannt!

LG, Sena

Heike said...

ich habe mich noch nicht so ganz mit der neuen Burda angefreundet..vielleicht liegts an meiner momentanen unkreativen Phase...gruß HEike

Le Tasché said...

Burda hat die Änderung wirklich gut getan ! Jünger, frischer und mehr zeitgemäß. Die Themenmode mit den vielen kreativen Ideen gefällt mir sehr. Das "madamige" hat mich auch in letzter Zeit gestört. Die Bluse mit dem Volant werde ich auch arbeiten. Viel Spaß beim Nähen!

Sylvie said...

Wie schön von Dir wieder zu lesen :-)))

Du hast Dir schöne neue Projekte ausgesucht - ich bin gespannt ;-) Das Kleid hatte es mir auch sofort angetan, wobei ich selbst die schlichte Variante bevorzugen würde.

Liebe Grüße
Sylvie

Anonymous said...

Toll, endlich mal jemand, dem die neue Burda auch gefällt. Nach dem ganzen Gemeckere im Netz (von wegen zu viele basteltips, zu viel Kauf-Mode...das kann man doch einfach überblättern, oder?)ist das ganz erfrischend. Ich dachte, ich wäre die einzige, der die Mode richtig gut efällt. Aber das hat wohl viel mit dem Alter zu tun, ich glaube, der n eue Stil ist eher was für jüngere, mehr an Mode interessierte Leute. Und ich bin schon ganz gespannt auf deine Modelle!