My Blog List

Thursday, May 06, 2010

Cerrutti Knock-off

... Safarikleider sind Trend im Büro, dozierte die Instyle letztes Jahr. Abgebildet waren einige nette Kleider für das anspruchsvollere Portemonnaie. Mein Favorit war jenes elegante Modell aus dem Hause Cerrutti 1881:
Und das ist meine Version - aufgrund der winterlichen Temperaturen nicht am lebenden Modell, und da Diana nicht in das Kleid passt, ohne die Seitennaht am Reissverschluss zu sprengen, muss es eben so gehen:
* klick macht größer*
Als Grundlage habe ich den Kleiderschnitt 105 aus der Burda 2/2009 verwendet, im Oberteil alle Teilungsnähte und Abnäher herauskonstruiert ( hierdurch ergibt sich allerdings eine sehr angeschmiegte Passform, daher ist das wirklich nur für Stoffe mit Stretchanteil geeignet), im vorderen Rockteil habe ich ebenfalls die Teilungsnähte und die Mittelnaht wegkonstruiert, wobei anstelle der Teilungsnähte nun Abnäher für den guten Sitz sorgen.
Um den netten Falteneffekt an den Ärmeln nachzuarbeiten habe ich das Schnittmuster an drei Stellen gespreizt und die Mehrweite mit Falten eingehalten.
Mein Kostenpunkt ca. 25,-- € für Stoff und Reissverschluss, die Perlmuttknöpfe sind aus dem Fundus.

Viele Grüße,

8 comments:

Maria said...

Klasse! Das Kleid gefällt mir sehr und Du hast eine wirklich tolle Kopie gemacht :) Super.

Sylvie said...

Wie schön wieder neue Projekte von Dir zu sehen :-)

Ich hoffe es geht Dir gut und wir bekommen demnächst wieder öfters etwas von Dir zu lesen.

Das Kleid ist jedenfalls wunderschön. Schlicht und superedel! Und Kompliment für die gelungenen Änderungen.

Liebe Grüße
Sylvie

quer|elastisch Sabine Sprotte said...

Edel geworden ... holst du das mit dem Bild nach?

Da sieht man mal wieder, dass es sich lohnt, viel Arbeit in das Schnittändern zu stecken ... wenn als Ergebnis etwas ganz Eigenes herauskommt.

Schönes Wochenende.
Sabine

senaSews said...

Liebe Katrin,

schön von Dir zu hören!

Das Kleid sieht sehr schön aus. Schlicht, aber sehr edel und trotzdem mit dem gewissen Extra. Ich bin gespannt, wie es angezogen aussieht!

Liebe Grüße, Sena

berry said...

Hallo Katrin.
oh schöön, du nähst wieder - freut mich sehr, was von dir zu lesen! Ein schönes, klassisches chices Kleid mit feinen Details, wirklich ein erfolgreiches "Knock-off".
LG, berry

Muskelbaby said...

Toll gemacht Katrin!

Ich bin gespannt wie das Kleid an Dir aussieht.

LG Chrissie

SILK-AND-JOY said...

Hallo Katrin,
Ein tolles Kleid und es entspricht genau Deinem Stil: chic und ein bischen sportlich und trendy. Hoffentlich hast du bei all dem Stress noch genug Zeit zum Nähen (und Stoffkaufen ;-)
Liebe Grüße
Claudia

Honigbärenbiene said...

Hi Katrin! Jetzt wäre mir dieses Superoutfit fast bei meiner Blogrunde durchgerutscht... Das Kleid sieht fantastisch aus! Wer braucht da noch das Original ;-)

Danke auch für deine Email! Ich werde umgehend antworten, bei uns stehen nur gerade alle Zeichen auf Wien... Du erinnerst dich ;-)

Liebe Grüße von deiner Vanessa