My Blog List

Monday, September 14, 2009

Burdastyle 08-2009 Kleid 124 B


Kennt Ihr Lieschen Müller ? Das ist die, die sich die Originalmodelle aus der Burda näht. Und das auch noch aus dem Originalstoff - boah, wie unkreativ ;-). ( Forumsleser: weisste Bescheid...)

Aber mir gefällt´s:

Longcardigan, Gürtel H&M, Ohrringe: axxes, Tasche: Esrpit, Schuhe: Görtz - werden noch ausgetauscht in Schnürpumps, aber die kann ich aufgrund der Schiene momentan nicht tragen.

Fotos sind mit Selbstauslöser fotografiert - das ist garnicht so einfach...nächstes Mal bemühe ich doch lieber wieder den Haus- und Hoffotograf...

Kleid 124 B aus der August -Ausgabe der Burdastyle. Ein toller Schnitt mit sehr guter, ausführlicher Anleitung ( Bildernähkurs ). Sitzt, wackelt und hat Luft. Lediglich der Reissverschluss hätte 5 cm länger sein müssen; da der Reissverschluss bis zum Stehkragen hochgeht, ist das Anziehen mit etwas Akrobatik verbunden - aber länger als 60cm habe ich keinen gefunden.

Weiter geht es mit dem nächsten Knock - off. Diese Outfit wird nachgenäht:

Für die Jacke nehme ich den Schnitt des beliebten Cozy´s, der Rock ist aus der September-Ausgabe der Burdastyle. Feinstes Velourleder im Farbton "Sekt" habe ich schon hier liegen...


I finished the dress 124 from Burda style August yesterday. A very well drafted, well-explained pattern. I made it out of the original fabric - ok, one could say that this is not that creative but I don´t mind and I really like the result.

Next project is again a style knock -off from the Burda-Style September. I will sew the cardigan as the well-known cozy from the Burda July issue. As for the skirt, a velvet velourleather in a colour named "sparkling wine" is waiting for me....

Viele Grüße,

8 comments:

senaSews said...

Superschönes Kleid ! Und der Stoff ist ja ein Traum *schmacht*

Ich find's richtig gut - und überhaupt nicht langweilig ;-)

Und auf das nächste Projekt freu ich mich auch schon!

Liebe Grüße, senaSews

Sylvie said...

Chic! Chic! Die Kombination mit der Leggins gefällt mir sehr gut. Und auf das neue Outfit bin ich auch gespannt. Kannst Du eine Quelle fürs Leder empfehlen?

Liebe Grüße
Sylvie

sonoemi said...

Der Stoff ist toll und genau das Richtige für diesen Schnitt- ein sehr schönes Kleid!!!
Ich freue mich schon auf Dein nächstes Outfit.

Liebe Grüsse von Sabine

Dawn said...

Very cute! I love it over the leggings.

seelenruhig said...

Weißt du wie dermaßen toll du in deinem Outfit aussiehst??!!!! Einfach umwerfend!!!!!!!
Tolle Figur - tolle Klamotten - super Geschmack!

Der Lederrock: bei mir auch vorgemerkt: bei mir liegen die dunkelbraunen Lederfelle schon da... schon lange...


viele Spaß beim Schneidern des nächsten Outfits!

Liebe Grüße von Ellen

Honigbärenbiene said...

Liebste Frau Müller, das ist ein wunderschönes Outfit! Und dann diese Figur *ganz neidisch bin*...
Sagen Sie, könnte es sein, dass ihr Original schon mal in der Burda war ;-)

Dann bin ich doch schon sehr gespannt, auf das nächste Outfit!!! Das kann ich mir sehr gut an dir vorstellen! Auf auf, wir wollen was sehen :-)

Liebe Grüße, Vanessa

Honigbärenbiene said...

Noch was vergessen :-) Nahtreißverschlüsse gibts nur bis 60 cm. Wenn du einen längeren brauchst, dann gibt es die Dinger als Endlosverschlüsse. Jeweils dann mit Schiebern dazu. Die sind oft auch günstiger, als die fertig abgepackten und von der Qualität genauso gut! Ich bin auch auf die endlosen gestoßen, als ich ein Etuikleid genäht hab ;-)

Liebe Grüße!!!

Feuerchen said...

Das Kleid gefällt mir sehr gut ;) durch das Muster würde ne Änderung sowieso nicht so auffallen, außer du hättest lange Ärmel haben wollen. Sind wir nicht alle ein bisschen Lieschen?

Den Rock habe ich auch auf meiner ToDo-List, aber aus einem bestickten dünnen Wollstoff.

VG
Claudia