My Blog List

Thursday, May 01, 2008

Deep blue sea - Etuikleid - ein paar Details

Gerade noch rechtzeitig bin ich fertig geworden. Ein paar Eindrücke von dem Kleid seht Ihr nun hier :
Das Kleid war grundsätzlich recht einfach zu verarbeiten. Da Schnittvision die Schnitteile inklusive Nahtzugabe ausdruckt, ging es ratzfatz. Ein Knackpunkt waren allerdings die Brustabnäher. Bei diesem Schnitt verlaufen sie vertikal in einer geschwungenen Linie von Taille zum Brustpunkt und enden genau dort. Den Abnäher ganz flach auslaufen zu lassen erforderte einige Anläufe, um unschöne "Nasen" auf dem Brustpunkt verschwinden zu lassen. Der recht stretchige Stoff hat dann noch das Seine zur Schwierigkeit beigetragen.
Before I hopefully get some nice pictures of me wearing the whole combination tomorrow I want to show you some details of the shiftdress. It was not so difficult to sew, only the darts in the front, which are vertically curved with their very end at the bustpoint took a few attempts until all little "noses" at the bustpoint were eliminated. The fabric is quite elastic in lenght direction, which made this not easier.

Das Futter habe ich am Reissverschluss und am Schlitz mit der Hand angenäht. Zusätzlich habe ich den Reissverschluss noch mit Perlen verziert.
I sewes the lining by hand to the zipper and slit. Finally I did some beading to the zipper to add a little sparkle to the dress.

4 comments:

Simone said...

Leider kann ich auf den Bildern fast nichts erkennen :(

Aber dafür habe ich deine Spargelnudeln ausprobiert, wirklich lecker ;)

Lg Simone

christina said...

Ooooh, a couture zipper! Very nice.

LauraLo said...

Beautiful dress, I love those little beads!

Tany said...

The details on the back zipper are precious!! Well done!