My Blog List

Friday, July 18, 2008

Und der Sommer kommt doch noch....

...da bin ich ganz sicher. Neulich hat mich dieser Jersey angesprungen...Blau gemustert mit dunkelbraun und silbernen Akzenten, da konnte ich wirklich nicht "nein" sagen.... Nun sollte noch das geeignete Projekt her. In einem Burdaheft aus dem letzten Jahr bin ich dann fündig geworden. Dieses Kleid soll daraus entstehen ( Bild: burdamode.com), Modell 115 aus Heft 6/2007:
Was man auf der Zeichnung leider nicht sehen kann, ist die interessante Rückenlösung.
Den Schnitt fand ich ideal, um den interessanten Druck und die Bordüre des Stoffes zur Geltung zu bringen. Leider habe ich etwas zu wenig Stoff gekauft, daher musste ich beim Zuschnitt etwas tricksen und das Ergebnis ist nicht so symmetrisch, wie ich mir das vorgestellt habe, aber ich kann damit leben.
Recently I was attracted by this gorgeous jersey fabric. Shades of blue and dark brown, consequentally I could not resist. The right pattern was quickly found in model 115 from BWOF 06/2007. The dress is perfect for summer and has an interesting backside, which unfortunately cannot be seen in the picture. I thought this pattern as ideal for the prints on the fabric but I had too little fabric to match the patterns exactly..however, it is still ok for me.
Beim Verarbeiten gab es für mich persönlich ein Novum, das Smocken. Das habe ich bis dato immer nur der Kinderkleidung zugeordnet, aber hier wird am Rückenteil ein kleiner Bereich gesmokt, damit das Kleid dort bleibt, wo es hingehört.
Hierbei kam dann zum ersten Mal mein 7/9-Loch Kordelfuß zum Einsatz. Um den Gummifaden gerade und gleichmäßig zu platzieren, habe ich ihn einfach von vorne nach hinten in das mittlere Loch des Fußes gefädelt und dann mit einem schmalen Zickzackstick gesichert. Das Ganze dann auf die gewünschte Breite angezogen und fertig ist der/die/das Smock...

There was something new for me in sewing this ime: smocking. I always thought this as related to childrens clothing - but in this case parts of the back pieces had to be smocked to keep them in position when wearing it. Time to use my 7/9 hole cording foot for the first time. To make an exact placement of the elastic I threaded it thought the middle hole and encased it with a small zigzag. After 4 rows tighten the elastic to the desired width and the smocking is done...

3 comments:

Stoffsuechtige said...

Toller Stoff! Also bei der Stoffwahl hast du immer ein sehr glückliches Händchen.

An's Smoken habe ich mich bisher noch nie rangetraut, so ein Füßchen ist ja eine klasse Sache.

Stoffjule said...

Guck mal auf meinem Blog vorbei, ich habe dich für einen Award nominiert.

Tany said...

I prefer doing the smocking exactly like this too; there's another way, which is winding the bobin with elastic thread and stitching like normally but my SM doesn't "like" this last technique...

Regards from Portugal!